Sriracha-Sesam-Frühstücks-Tofu-Sandwich

Hier ist eine gesündere Variante eines Frühstücks-BLT: Sriracha Sesame Breakfast Tofu Sandwich. Diese pflanzliche (vegane) Version basiert auf gebackenem Tofu, Blattsalat und Tomaten. Und der gebackene Tofu hat einen würzigen Sriracha-Kick, zusammen mit dem nussigen Geschmack von gerösteten Sesamsamen. Wenn Sie den Tofu am Vortag zubereiten, können Sie dieses herzhafte Open-Face-Frühstückssandwich am nächsten Morgen (oder übrigens die ganze Woche über) in nur wenigen Minuten zubereiten.

Dies ist eines meiner absoluten Lieblings-Wochenendfrühstücke. Dank der Kraft des Tofus ist er sehr proteinreich und sättigend. Plus die Zugabe von Gemüse, Tomaten und Vollkornbrot bringt es wirklich in Schwung, um ein wunderschönes Medley aus Farben und Aromen zu bieten, das Ihren Gaumen begrüßt. Vollgepackt mit Proteinen, Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralien und sekundären Pflanzenstoffen wird dieses Frühstück einen Erdrutsch an Nährstoffen in Ihren Tag einbringen. Denken Sie nur daran, wie viel besser Sie ohne das typische amerikanische Frühstückssandwich sind, das die Arterien verstopft, wenn Sie diese köstliche Mahlzeit zu sich nehmen!

Tipp: Sie können diese leichte Mahlzeit auch mittags mit einer leckeren Gemüsesuppe oder abends mit einem herzhaften Beilagensalat oder Eintopf genießen. Machen Sie es zu Ihrer neuen pflanzlichen Mahlzeit. Wenn Sie glutenfrei sind, ersetzen Sie einfach glutenfreies Brot und Sie können loslegen. Mit nur 9 Zutaten dauert auch dieses Rezept nur 15 Minuten.

Drucken

Uhr UhrensymbolBesteck Besteck-SymbolFlagge FlaggensymbolMappe Ordnersymbolinstagram Instagram-SymbolPinterest Pinterest-SymbolFacebook Facebook-Symboldrucken DrucksymbolQuadrate Quadrate-SymbolHerz Herz-SymbolHerz fest solides Herzsymbol

Beschreibung

Erfahren Sie, wie Sie dieses einfache, gesunde, vegane Sriracha-Sesam-Frühstücks-Tofu-Sandwich in 15 Minuten für Ihr nächstes köstliches Wochenendfrühstück zubereiten.


  • 1 (15-Unzen) Paket extra harter Tofu
  • 2 Esslöffel reduziertes Natrium Sojasauce
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Teelöffel Ingwer, fein gehackt
  • 1 Teelöffel sriracha Sauce (kann je nach Gewürzpräferenz abnehmen oder zunehmen)
  • 1 Teelöffel getoastet Sesamsamen
  • 4 Tomatenscheiben
  • 1/3 Tasse Babysalatblätter
  • 4 schneidet Vollkornbrot


  1. Ofen auf 375 F vorheizen.
  2. Tofu abtropfen lassen und längs halbieren und quer halbieren, um 4 rechteckige Stücke zu erhalten. In eine kleine Auflaufform geben.
  3. Mischen Sie Sojasauce, Knoblauch, Ingwer, Sriracha-Sauce und Sesamsamen. Tofu darüber träufeln.
  4. Legen Sie den Tofu auf die oberste Schiene des Ofens und backen Sie ihn etwa 15 Minuten lang, bis er goldbraun ist.
  5. Während der Tofu backt, Brotscheiben auf ein kleines Backblech legen und 3-5 Minuten im Ofen rösten, bis sie gebräunt und knusprig sind.
  6. Legen Sie zum Anrichten von Sandwiches einen Toast auf eine Servierplatte, belegen Sie ihn mit einem Viertel der Salatblätter, 1 Scheibe gebackenem Tofu und belegen Sie ihn mit 1 Scheibe Tomate. Wiederholen Sie dies, um 4 Sandwiches mit offenem Gesicht zuzubereiten.
  7. Sofort servieren. Ergibt 4 Portionen (je 1 Open-Face-Sandwich).

Anmerkungen

Backen Sie den Tofu am Vortag und kühlen Sie ihn bis zum nächsten Morgen, um dieses Rezept in wenigen Minuten zuzubereiten. Einfach die Brotscheiben in den Toaster stecken und Tofu warm oder kalt mit den Tomaten und Salatblättern auf dem Frühstücksbrötchen servieren.

Machen Sie dieses Rezept glutenfrei, indem Sie glutenfreie Sojasauce und glutenfreies Brot verwenden.

  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten
  • Kategorie: Hauptgericht
  • Küche: amerikanisch

Ernährung

  • Serviergröße: 1 Portion
  • Kalorien: 173
  • Zucker: 2 gr
  • Natrium: 283mg
  • Fett: 6 gr
  • Kohlenhydrate: 13 gr
  • Faser: 2 gr
  • Protein: 11 gr

Schlüsselwörter: Frühstück, Frühstücks-Sandwich, Tofu-Rezept, bestes Frühstücks-Sandwich

Für andere Tofu-Rezepte schau dir einige meiner Favoriten an:

Tofu-Pilz-Tacos
Rührei mit Kurkuma und Gemüse
Pikante Haferflocken mit Spinat, Champignons und Tofu
Tofu Grünkohl Power Bowl mit Tahini-Dressing
Spargel-Dill-Tofu-Quiche
Gegrillter würziger Sesam-Tofu

Um zu erfahren, wie man Tofu presst, besuchen Sie meinen Blog unter The Plant-Powered Dietitian.

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Für weitere Informationen klicken Sie hier.