Fröhlichen Juli! 👙 Was sind deine Sommerziele?

Wir haben die Hälfte des Jahres hinter uns und ich weiß nicht, wie es Ihnen geht … aber ich bin bereit, die Dinge umzudrehen und die Dinge für diese zweite Hälfte des Jahres 2022 zu beschleunigen. 🎯‼️

Obwohl ich mich das ganze Jahr über konsequent kohlenhydratarm ernährt habe, gibt es noch viele optimistic Veränderungen, die ich gerne vornehmen würde. Das Erreichen der Halbzeitmarke gab mir endlich den Funken Determination, den ich brauchte! 💥

Ich bin ziemlich glücklich oder zumindest zufrieden mit meinem Leben und wie ich die Dinge im Moment mache (alles in Betracht gezogen – Unwohlsein und so). Aber ich bin nur irgendwie wirklich dahinrollen. Das Erreichen dieser Halbzeitmarke hat diese Woche einige ernsthafte Fragen in mir aufgeworfen:

Wie willst du dieses Jahr beenden?

Wie willst du aussehen?

Wie willst du dich FÜHLEN?

Meine Antwort auf alle 3 ist: Joyful!

Was möchten Sie verbessern oder ändern?

Was würde mich full erleuchten, wenn ich auf dieses Jahr zurückblicke, wenn es zu Ende geht?

In sechs Monaten können Sie VIEL erreichen – oder sogar in nur sechs Wochen oder sechs Tagen. 😉 Es dreht sich wirklich alles um kleine Änderungen, die konsequent durchgeführt werden, für allmähliches Wachstum und optimistic Entwicklung.

Das gefällt mir VIEL besser als ein riesiges ehrgeiziges Ziel, das mich bis zum Abschalten überwältigt. 😳 Ich denke, es ist ziemlich üblich, GROSSE Ziele zu setzen, die GROSSE Veränderungen erfordern, aber dann kämpfen, um durchzukommenoder jemals dieses Ziel erreichen.

Wenn ich sowohl an meine Karriere als auch an meine Reise zu Gesundheit und Gewichtsabnahme zurückdenke, fiel mir das offensichtlichste WARUM oder der Grund dafür auf. Es ist, weil die Vision dieses Endergebnisses ist aufregend! Deshalb hat es mich ein wenig erhellt, jetzt an das Ende dieses Jahres zu denken. 🙂

Natürlich braucht jede wirkliche Transformation (die bleibt) oder jedes große Ziel in Ihrem Leben Zeit. Vorerst: konsequente tägliche Gewohnheiten (zB die Arbeit). Das ist wirklich, worauf jede favourable Veränderung hinausläuft: neue Gewohnheiten schaffen, alte Gewohnheiten brechen, Ihre Schedule ändern.

Keto auf Kurs bleiben

Es ist so einfach, es sich bequem zu machen, auch wenn es unbequem ist. Das ist, glaube ich, die menschliche Natur, sich Veränderungen zu widersetzen, selbst wenn es Veränderungen gibt exakt was du willst. Verrückt, oder?! 🧐

Ich habe gerade mit vielen gesundheitlichen Herausforderungen zu tun, aber ich habe eine Liste mit kleinen Änderungen, die ich ausprobieren kann, Dinge, die ich testen kann, um zu sehen, ob sie meinen aktuellen Zustand und meine allgemeine Gesundheit und mein Wohlbefinden verbessern. Ihre Ziele können viel ehrgeiziger sein als meine, und das ist großartig! Ich möchte mich nur wieder auf eine solide Grundlinie (dh durchgängig funktionsfähig) zurückbekommen. Dann setze ich mir konkretere Ziele.

Wenn Sie neugierig sind, ich teste Dinge wie: Kältetherapie, Akupunktur, MCT-Öl (das hat bei mir vorher gut funktioniert), Elektrolyte, eine kurzfristige flüssige Diät (hauptsächlich Knochenbrühe), Isometrie (jetzt, wo ich wieder zu mir gekommen bin mehr Muskelkontrolle) and so forth. Ich vermisse es auch sehr spazieren zu gehen, also werde ich ein Schwimmbad testen, um zu sehen, ob ich einen kurzen Spaziergang in kaltem Wasser machen kann, während ich mich am Rand festhalte.

Ich habe gemischte Ergebnisse mit der „Kältetherapie“ erlebt, die ich im letzten Monat ausprobiert habe, aber ich war nicht sehr konsequent damit und habe es vielleicht nicht gemacht kalt genug. Eek! 🥶 ha:) Wie auch immer, nichts zu ehrgeizig oder aufregend, aber Dinge, von denen ich denke, dass sie wirklich helfen werden.

Aber die Tage vergehen und meine Bemühungen sind „Hit or Miss“ – überhaupt nicht wirklich konstant. 👀

Kann sich jemand da draußen beziehen?!

An manchen Tagen bin ich nicht bereit, in die kalte Quelle zu gehen oder gar eine ganze Dusche zu nehmen. Aber ich könnte meinen Tag trotzdem mit einer superkalten Gesichtswäsche beginnen. Das ist einfach genug! Egal was das Ziel ist, ich sage immer: 1) Beginnen Sie dort, wo Sie sindund 2) Tu, was du kannst.

Ich würde gerne Ihre Sommerziele hören und erfahren, was Sie bis zum Jahresende wirklich gerne ändern oder erreichen würden. 🎯❣️

Eine Eyesight im Kopf zu haben, die Sie BEGEISTERT, ist der Schlüssel. Dann können Sie von diesem Bild, Ihrem Ziel, rückwärts arbeiten und eine Liste der Dinge erstellen, die Sie ändern oder tun müssen, um es zu erreichen, damit Sie es FÜHLEN können! Eine Sache, die ich gerne als Tagebuchaufforderung verwende, ist diese Frage:

Wie sieht die glücklichste, gesündeste Edition von mir selbst aus und wie fühlt sie sich an?

Mein Rat: Nehmen Sie den Prozess an und planen Sie, die Reise zu GENIESSEN, sozusagen „das lange Spiel zu spielen“. Feiern Sie die kleinen Siege! Aber ohne nach schnellen Ergebnissen oder bestimmten kurzfristigen Zielen zu suchen, ohne nach sofortiger Befriedigung oder gar Bestätigung, sondern einfach nach der Befriedigung, auf gute Dinge hinzuarbeiten (im Gegensatz zu Stillstand oder Auslaufen).

Ein „kleiner Gewinn“ muss keine Bestätigung durch die Waage oder irgendetwas Offensichtliches oder überhaupt Sichtbares sein. Es kann gerecht sein zu wissen, dass Sie heute die richtigen Entscheidungen getroffen habenund mit einem Lächeln einzuschlafen, weil Sie wissen, dass Sie Ihrem Ziel einen Tag näher sind!

Das ist der GRÖSSTE Grund, den Leute verwenden, wenn sie ein Ziel aufgeben, egal welche Art von Ziel – weil sie keine Ergebnisse sehen oder Ergebnisse sehen schnell genug. Aber wir alle wissen, dass unser tägliches Leben, unsere Gewohnheiten und Routinen genau das sind, was uns dahin gebracht hat, wo wir heute sind – und auch genau das, was uns dorthin bringen wird, wo wir in 6 Monaten sein werden, wenn wir ein brandneues Jahr beginnen.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich vorzustellen, wie Sie das Jahr 2023 als Ihr BESTES Selbst beginnen, sich großartig fühlen, ein Gefühl der Leistung haben, das Ihr Lächeln hat strahlend! Stellen Sie sich bei noch geschlossenen Augen vor, sich umzudrehen und sich im Spiegel anzusehen. Was siehst du? Was hast du getan? Wie fühlst du dich?

Heute mal ein paar Denkanstöße. 😉

Ich hoffe, diese Notiz findet Sie mit einem großen Tag! xo

Am besten,
Lynn Terry
auch bekannt als @LowCarbTraveler

instagram low carb @lowcarbtraveler @lowcarbtraveler Pinterest Low-Carb



Netrition – Der erste Superstore für Ernährung im World wide web!


Low-Carb-Snackbox