Bei einer Schießerei im Atlanta Park sind eine Person getötet und fünf verletzt worden – darunter ein sechsjähriges Kind

Eine Particular person ist tot und fünf weitere verletzt – darunter ein Sechsjähriger – nachdem ein Streit während eines Sportspiels in einem Park in Atlanta mit Schüssen endete.

Die Schießerei fand am Sonntag gegen 19 Uhr im Dunbar Recreation Centre im Rosa L. Burney Park statt.

Die Polizei von Atlanta traf ein und stellte fest, dass mindestens sechs Personen erschossen worden waren, nachdem ein Streit während eines Baseball- oder Softballspiels eskaliert war.

Ein Mann in den Dreißigern wurde ins Grady Clinic gebracht, wo er für tot erklärt wurde. Ein Sechsjähriger befindet sich in kritischem Zustand im Children’s Health care of Atlanta – Egleston Clinic, teilte die Polizei mit.

Es habe keine Festnahmen gegeben und der Schütze sei immer noch auf freiem Fuß, teilte die Polizei mit.

Die Schießerei fand am Sonntag gegen 19 Uhr im Rosa L. Burney Park in Atlanta, Georgia, statt

Die Schießerei fand am Sonntag gegen 19 Uhr im Rosa L. Burney Park in Atlanta, Georgia, statt

Die Schießerei fand am Sonntag gegen 19 Uhr im Rosa L. Burney Park in Atlanta, Georgia, statt

Der stellvertretende Chef der APD, Charles Hampton Jr., sagte den lokalen Medien, es habe ein Baseball- oder Softballspiel gegeben, als ein Streit ausbrach, der mit Schüssen endete.

Es ist nicht klar, worum es bei dem Streit ging oder in welcher Beziehung der Schütze zu den Opfern stand.

Die Polizei bestätigte, dass zwei weitere Schießereien, eine im Park und die andere direkt draußen, am Sonntag zuvor miteinander in Verbindung standen.

Die erste Schießerei fand im Rosa L. Burney Park statt und die andere etwa eine halbe Meile entfernt in 500 Whitehall Terrace SW, außerhalb der Dunbar Elementary School.

„Und wie wir unzählige Male gesagt haben, bitten wir die Bürger nur, einen Weg zu finden, um Konflikte ohne Waffen zu lösen“, sagte der stellvertretende Polizeichef von Atlanta, Charles Hampton Jr., am Sonntag.

Der stellvertretende Chef Charles Hampton Jr. sagte den lokalen Medien, es habe ein Baseball- oder Softballspiel gegeben, als ein Streit ausbrach, und es endete mit Schüssen

Der stellvertretende Chef Charles Hampton Jr. sagte den lokalen Medien, es habe ein Baseball- oder Softballspiel gegeben, als ein Streit ausbrach, und es endete mit Schüssen

Der stellvertretende Chef Charles Hampton Jr. sagte den lokalen Medien, es habe ein Baseball- oder Softballspiel gegeben, als ein Streit ausbrach, und es endete mit Schüssen

Die Polizei untersucht die Schießerei mit fünf Verletzten und einem Toten am Sonntagabend

Die Polizei untersucht die Schießerei mit fünf Verletzten und einem Toten am Sonntagabend

Die Polizei untersucht die Schießerei mit fünf Verletzten und einem Toten am Sonntagabend

Es ist nicht klar, worum es bei dem Streit ging oder in welcher Beziehung der Schütze zu den Opfern stand, aber die Polizei fordert jeden mit Informationen auf, sich zu melden

Es ist nicht klar, worum es bei dem Streit ging oder in welcher Beziehung der Schütze zu den Opfern stand, aber die Polizei fordert jeden mit Informationen auf, sich zu melden

Es ist nicht klar, worum es bei dem Streit ging oder in welcher Beziehung der Schütze zu den Opfern stand, aber die Polizei fordert jeden mit Informationen auf, sich zu melden

„Wir bitten die Leute nur, zurückzutreten. Wir bitten die Leute, die Vergangenheit einfach ruhen zu lassen.’

Auf der anderen Seite der Stadt, in DeKalb County, wurde ein vierjähriges Mädchen auf dem Rücksitz eines Autos auf der I-85 North, CBS46, erschossen gemeldet.

Laut einem Sprecher der Polizeibehörde von DeKalb reagierten die Beamten auf die I-85 North in der North Druid Hills Rd. um 19:38 Uhr und fand das Mädchen tot auf dem Rücksitz eines Autos mit einer offensichtlichen Schusswunde.

Niemand sonst wurde verletzt. Es ist nicht bekannt, ob die Schießerei mit der Schießerei im Park in Verbindung stand oder was zu dem Vorfall geführt hat.

Jeder, der Informationen über die Schießerei im Park hat, wird dringend gebeten, die Polizei unter 404-614-6544 anzurufen. Um anonym zu bleiben, senden Sie Tipps an die Tipp-Hotline von Crime Stoppers Atlanta unter 404-577-Suggestions (8477) oder on the web unter www.StopCrimeATL.com.