7 Tipps, wie Sie sich als Arzt um sich selbst kümmern können – Credihealth Blog

Alle Ärzte haben diesen angeborenen Wunsch, anderen zu helfen. Dies führt in den meisten Fällen dazu, dass sie die Bedürfnisse ihrer Patienten über ihre eigenen stellen, wodurch sie sich selbst einem Burnout- oder sogar einem Burnout-Risiko aussetzen Verletzung. Hier sind sieben Self-Care-Tipps für Ärzte.

Untersuchungen haben gezeigt, dass weniger als 5 % der Erwachsenen täglich 30 Minuten Activity treiben. Regelmäßige Bewegung muss ein Teil des Lebens eines jeden Menschen sein. Es gibt eine Menge Vorteile, die das tägliche Education mit sich bringt, insbesondere für einen Arzt.

Tägliche Bewegung hilft, die Gehirnfunktion und die Denkfähigkeit zu verbessern und schützt Ihr Gedächtnis. Übung erhöht den Herzschlag und dies fördert den Fluss von Blut und Sauerstoff zum Gehirn. Dies wiederum stimuliert die Produktion der Hormone, die das Wachstum von Gehirnzellen fördern.

Tägliche Bewegung erhöht auch Ihr Energieniveau und beugt unzähligen chronischen Krankheiten vor.

  • Achten Sie auf eine gesunde Ernährung

Als Arzt haben Sie normalerweise eine enorme Arbeitsbelastung, die es schwierig machen kann, Zeit zu finden, um nahrhafte Lebensmittel zu sich zu nehmen. Verkaufsautomaten versorgen 70 % der Ärzte mit Lebensmitteln. Lebensmittel aus Automaten mögen zwar lecker sein, sind aber alles andere als nahrhaft.

Trotz Ihres vollen Terminkalenders müssen Sie als Arzt mindestens einmal professional Woche einkaufen gehen. Kaufen Sie frisches Gemüse und Obst, um gesunde Mahlzeiten zuzubereiten, die die ganze Woche über reichen. Um zu vermeiden, Junk Meals aus Verkaufsautomaten zu essen, können Sie immer einige gesunde Snacks wie Nüsse, Käse und Äpfel einpacken. Während der Arbeit können Sie diese Snacks immer kauen, und sie werden Ihnen helfen, Ihr Energieniveau während dieser langen Schichten aufrechtzuerhalten.

Wenn Sie ein Arzt mit einem unvorhersehbaren Zeitplan sind, können Sie es einmal im Monat mit Batch Cooking versuchen. Die gekochten Mahlzeiten frieren Sie dann ein und sie werden an den Tagen, an denen Sie tremendous erschöpft nach Hause kommen, ein Lebensretter sein.

  • Work-Household-Grenzen festlegen

Gerade für Ärzte kann es sehr schwierig sein, Grenzen zwischen Arbeit und Zuhause zu ziehen. Dies ist jedoch notwendig und entscheidend für Ihren mentalen Zustand. Das Zuhause sollte ein Ort der Verjüngung sein. Dies hilft Körper und Geist, sich zu erholen und die Energie zurückzugewinnen, die während des Tages verbraucht wurde. Ärzte sollten versuchen, möglichst nicht zu Hause zu arbeiten. Einige Strategien, die sie anwenden könnten, sind, das Telefon für ein paar Stunden fernzuhalten, das Büro zu informieren, keinen Kontakt aufzunehmen, es sei denn, es handelt sich um einen Notfall, und zu vermeiden, geschäftliche E-Mails zu Hause zu überprüfen.

  • Entwickle gute Schlafgewohnheiten

Schlaf ist für einen Arzt lebenswichtig. Ausreichend Schlaf ist genauso wichtig wie guter Schlaf. Guter Schlaf kann Ihnen helfen, am nächsten Tag einen klaren Kopf zu haben. Bei der Behandlung Ihrer Patienten müssen Sie wachsam und in der Lage sein, effektive Entscheidungen zu treffen. Sie können diese Aspekte verbessern, indem Sie Ihre Schlafgewohnheiten verbessern.

Schlaf ist stark mit Anxiety, Bewegung und einer gesunden Ernährung verbunden. Sie können leicht in tiefere Schlafzustände gelangen, wenn Sie verarbeiteten Zucker in Ihrer Ernährung durch Lebensmittel ersetzen, die Ihnen langanhaltende Energie wie Obst und Gemüse geben. Sie können Ihren Schlaf auch verbessern, indem Sie Koffein reduzieren und mit dem Rauchen aufhören.

Um sicherzustellen, dass Sie jede Nacht intestine schlafen, minimieren Sie Interaktionen mit elektronischen Geräten wie Mobiltelefonen mindestens 30 Minuten vor dem Schlafengehen. Ein Buch zu lesen sorgt dafür, dass Sie schnell einschlafen.

Als Arzt ist es speedy unmöglich, Strain zu vermeiden. Glücklicherweise können Sie dazu verschiedene Techniken anwenden Tension reduzieren. Hier sind ein paar Techniken, die Sie anwenden können, um Stress zu bewältigen.

  • Entspannungstechniken: Dies kann in Sort von Musikhören oder Atemübungen erfolgen.
  • Meditation: Dies wird Ihnen ein Gefühl von Ruhe und Frieden vermitteln. Meditation kann Ihnen helfen, sich zu entspannen und mit Worry umzugehen, da Sie Ihre Aufmerksamkeit auf etwas Beruhigendes richten können.
  • Gebet: Das Gebet löst eine Entspannungsreaktion im Körper aus, die den Blutdruck senkt. Es übt auch die Empathie und das Mitgefühl der Menschen aus, und dies reduziert den Stresspegel.

Diese Entspannungstechniken sind alle gleich wichtig. Probieren Sie alle drei aus und finden Sie heraus, welche am besten zu Ihnen passt. Jeden Morgen oder Abend können Sie 20-30 Minuten mit einer der oben genannten Entspannungstechniken verbringen.

  • Förderung von Freizeitaktivitäten und Hobbys

Freizeitaktivitäten und Hobbys bieten Ärzten die Möglichkeit, sich neue Fähigkeiten anzueignen. Gleichzeitig können diese Aktivitäten ihnen helfen, Worry abzubauen, die Monotonie zu durchbrechen und ihr Leben zu bereichern. In einer Studie wurde gezeigt, dass 75 % der Teilnehmer, die Kunst machten, einen reduzierten Cortisolspiegel (Stresshormon) hatten.

  • Bauen Sie enge Beziehungen zur Familie auf

Familienzeit sollte Ärzten eine Flucht aus ihrem anspruchsvollen Beruf bieten. Der Aufbau starker Beziehungen zur eigenen Familie verbessert die emotionale Verfügbarkeit und reduziert Anxiety. Die Fähigkeiten, die Ärzte erwerben, während sie sich mit ihren Familien verbinden, werden ihre Leistung bei der Arbeit steigern.

Ein gesunder Lebensstil als Arzt kann Ihr Berufsleben erfüllender machen. Gesunde Entscheidungen zu treffen ist nicht die einfachste Sache, aber die Belohnungen sind großartig. Einige Gewohnheiten, die jeder Arzt aufbauen muss, umfassen Bewegung, gesunde Ernährung, eine ausgewogene Perform-Life-Equilibrium, Stressabbau und die Entwicklung guter Schlafgewohnheiten. Ärzte sollten sich auch bemühen, mehr Zeit mit ihren Familien zu verbringen. Sie können verschiedene Hobbys wie Wandern oder Camping aufgreifen, die sie mit ihren Familienmitgliedern machen können.

Haftungsausschluss: Die in diesen Veröffentlichungen enthaltenen Aussagen, Meinungen und Daten sind ausschließlich die der einzelnen Autoren und Mitwirkenden und nicht von Credihealth und dem/den Herausgeber(n).

Rufen Sie +91 8010-994-994 an und sprechen Sie mit den medizinischen Experten von Credihealth FREI. Holen Sie sich Unterstützung bei der Auswahl des richtigen Facharztes und der richtigen Klinik, vergleichen Sie die Behandlungskosten verschiedener Zentren und erhalten Sie zeitnahe medizinische Updates