December 6, 2022

Components Health

Der Gesundheit verpflichtet

5 (gesündere) Alternativen zu herkömmlichen Herbstduftkerzen

5 min read
5 (gesündere) Alternativen zu herkömmlichen Herbstduftkerzen

Wenn Sie mich kennen, wissen Sie, dass ich eine gemütliche Scenario zu Hause liebe. Gedimmtes Licht, ein warmes Bevvie in meiner Lieblingstasse, sanfte Musik und am liebsten eine vor sich hin köchelnde Suppe im Schmortopf. Und viele Jahre lang umfasste dieses Szenario alle Duftkerzen, die im ganzen Haus angezündet wurden – besonders in den Herbst- und Wintermonaten.

Etwas an diesen kühleren Monaten macht diese großen Düfte einfach so viel ansprechender, oder? Früher waren das Apfelgewürz, das Kürbislatte, Zeder- und Tannen- und Kakaoduftkerzen eine solche eine Sache für mich. Das heißt, bis ich bemerkte, wie sie mich jedes Mal fühlen ließen, wenn ich sie anzündete.

Vielleicht können Sie sich darauf beziehen … diese Kerzen wirken so luxuriös und romantisch, wenn Sie sie in den Gängen Ihrer Lieblings-Significant-Box-Läden sehen, also bringen Sie sie nach Hause, zünden sie an und stellen dann eine Stunde später fest, dass Sie dumpfe Kopfschmerzen haben oder Ihre Nase ist verstopft oder Sie können nicht aufhören zu niesen (neben anderen Problemen). Oder vielleicht nichts davon, aber Sie wissen, dass das Einatmen synthetischer Düfte nicht gut für Ihre Lungen, Zellen und Hormone ist …. aber immer noch traurig, das Ambiente und die *Gefühle* der Saison aufzugeben.

Irgendjemand anderes?

Als ich vor ein paar Jahren bemerkte, wie viele dieser Kerzen mich tatsächlich fühlen ließen, wusste ich, dass ich nicht so tun konnte, als wäre es in Ordnung. Und im Laufe der Jahre, in denen ich meine Körperpflege-, Reinigungs- und Haushaltsprodukte aufgeräumt habe, wusste ich, dass es an der Zeit war, meinen Ansatz auch auf herkömmliche Duftkerzen umzustellen. Das hat mich übrigens ein paar Jahre gekostet. Es ist manchmal auch ein emotionaler Prozess … bis Sie Swaps finden, die Sie genauso lieben. Deshalb, hallo, teile ich sie heute mit Ihnen.

Es gibt so viel mehr Möglichkeiten als einfach nichts 🙂

Viele herkömmliche Duftkerzen setzen beim Verbrennen schädliche Chemikalien und Giftstoffe frei, darunter Formaldehyd und Benzin, die potenziell krebserregend sind (Quelle). Eek, nein danke. Die Tröpfchen und Partikel, die sie beim Verbrennen in die Luft abgeben, können in Ihre Lunge gelangen und schließlich zu Herz- und Lungenproblemen führen.

Darüber hinaus geben viele Produkte (einschließlich Kerzen), die „Duft“ als Inhaltsstoff auflisten, nicht wirklich an (und müssen dies auch nicht), was im Duft enthalten ist. Oft bestehen diese Düfte aus schädlicheren Chemikalien, die wir wirklich nicht einatmen und konsumieren möchten.

Aber als jemand, der es liebt, mein Zuhause gemütlich zu machen (und gut zu riechen!), musste ich kreativ werden, um Alternativen zu herkömmlichen Duftkerzen zu finden. Hier sind meine 5 Lieblings-Swaps anstelle von normalen Duftkerzen!

5 Alternativen zu herkömmlichen Duftkerzen

01. Teelichter aus Bienenwachs:

Die Verwendung von unparfümierten Teelichtern aus echtem Bienenwachs in schönen Glasgefäßen (wie z Glasiges Little one) hat die gleiche Stimmung und Atmosphäre wie Ihre Lieblingsduftkerzen, ohne all die Giftstoffe. Diese sind meine Favoriten, aber seien Sie gewarnt, dass sie jeden Herbst ausverkauft sind, also schnappen Sie sich ein oder zwei Schachteln für die kommenden Saisons. Eine weitere großartige Marke, nach der Sie Ausschau halten sollten, ist Significant Dipper Wax Operates (und auch lokal in Seattle!), der auch natürlich duftende Kerzen herstellt, die nach Spa riechen.

02. Ätherische Öle vernebeln oder ein Raumspray mit ätherischen Ölen verwenden:

Hochwertige ätherische Öle werden aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt, sodass Sie sich gut fühlen können, wenn Sie sie an die Luft abgeben, die Sie atmen. Anstatt Kopfschmerzen zu hinterlassen, wie es einige Kerzen können, haben ätherische Öle tatsächlich gezeigt, dass sie die Energie steigern, Ihre Stimmung verbessern und unter anderem bei Dingen wie Übelkeit oder Müdigkeit helfen.

Verwendung von ätherischen Ölen mit einem Diffusor (liebe dieses!) oder ein ungiftiges Raumspray auf Foundation ätherischer Öle ist meine Lieblingsmethode, um mein Zuhause ohne die schädlichen Kerzen angenehm riechen zu lassen. Ich liebe das Warmes Zitrusgewürz und Knackig rauchige Hölzer Raumspray, hergestellt aus natürlichen Inhaltsstoffen und ätherischen Ölen. Anstatt zu versuchen, Ihre eigenen geschichteten Düfte herzustellen, sind beide perfekt kuratiert und perfekt gemischt, die Gemütlichkeit, Hygge und das besondere *Gefühl* hervorrufen, das eine Duftkerze bringen kann.

Wenn Sprays nicht Ihr Ding sind, haben sie es auch essentielle Öle für einen Diffusor auch für diese beiden Duftmischungsoptionen. Es gibt auch Optionen für saubere duftende Seifen auch, wenn weder die Öle noch die Sprays Ihre Stimmung sind. Sparen Sie 15 % auf eines dieser reinen Duftprodukte mit dem Code „simplyrealhealth“ an der Kasse!

More-Tipp: Wenn Sie nach ätherischen Ölen suchen, um Ihre eigenen Mischungen und Kombinationen herzustellen (oder nach anderen Tees, Vorräten usw.), liebe ich diesen On-line-Store. Ihre Beschaffung ist unglaublich.

03. Brennende Palo-Santo-Sticks:

Verbrennung Palo-Santo-Stäbchen (oder Diffusion eines ätherischen Öls) ist so ein Hygge-Shift. Dieser Duft ist alles… es ist eine ganze Stimmung. Es ist holzig, beruhigend und so beruhigend, wie ein Kiefernwald. Und bekannt dafür, damaging oder stagnierende Energie in Ihrem Raum zu beseitigen … ein zusätzlicher Reward! Ich liebe dies als lustige Option in den kälteren Monaten besonders. Es gibt auch ein Palo Santo Raumspray wenn das mehr dein Ding ist (es ist für mich).

03.5 Natürlicher Weihrauch. Diese Firma macht synthetische, parfümfreie Räucherstäbchen, wenn die holzige Atmosphäre mehr Ihr Stil ist. Denken Sie an Pinon, Süßgras usw.

04. Diy Köchelgewürze:

Sie können auch Ihre eigenen Diy-Kochgewürze herstellen. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Zimtstangen, Nelken und/oder Sternanis aus der Gewürzabteilung und entweder eine Orange (nur für die Schale) oder einen Apfel, in Scheiben geschnitten. Das Hinzufügen eines Rosmarinzweigs ist ebenfalls optional. Alle Zutaten in einem Topf mit Wasser bedecken und 10 Minuten auf dem Herd köcheln lassen. Schalten Sie die Heizung aus und riechen Sie die Erstaunlichkeit in Ihrem ganzen Zuhause. Es ist eine ganze Erfahrung und sooo schön.

05. Natürlich duftende Kerzen:

Nicht ALLE Duftkerzen werden gleichermaßen hergestellt (auch bekannt als mit ick-Zutaten), und einige werden tatsächlich mit natürlichen Düften, ätherischen Ölen und sauberem Wachs hergestellt. Schauen Sie sich eine Kerze mit natürlicherem Duft an, wie mein persönlicher Favorit L’Avant. Sie haben Spaß Urlaub Tanne eine, die saisonal herauskommt, wenn Sie sie fangen können. Schnappen Sie sich auch ein tolles Spülmittel, wenn Sie schon dabei sind. Wir lieben dieses von Frauen geführte lokale Geschäft in Seattle! Der Schlüssel ist, Kerzen mit Paraffinwachs zu vermeiden (zielen Sie stattdessen auf Bienenwachs, Kokosnusswachs oder Soja) und schauen Sie sich an, woraus der Duft besteht (wir wollen ätherische/natürliche Öle).

Was sind Ihre liebsten natürlichen Alternativen zu Duftkerzen? Teile sie unten, damit wir alle mehr Ideen bekommen!

_____

Schauen Sie sich ALLE meine liebsten ungiftigen Hautpflege- und Raumduftprodukte an!

Und mit dem Code „simplyrealhealth“ sparen Sie gleich 10 % auf Ihren Einkauf! Und guck den Rest SRH: Der Store für andere saisonale Leckereien, um Ihre Gesundheit und Vitalität in dieser Saison zu unterstützen!

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links

Leave a Reply

Componentshealth.de | Newsphere by AF themes.